Crawlertrap kosmetike
Aktuelle Nachrichten

    Wir bieten Ihnen jederzeit Trends und Infos aus dem Kosmetik und Pflegebereich

    Schönheit mit Pflegeprodukten aus Milch und Milchprodukten

    Frau muss nicht teure Pflegemittel kaufen um beste Hautpflege Ergebnisse zu erzielen. Denn viele den angebotenen Pflegemittel kann man sogar selbst herstellen und auch so auf den eigenen Hauttyp und Bedarf besser anpassen. Gleichzeitig kann man hierfür natürliche Zutaten verwenden, denn mit Naturprodukten ist man immer auf der sicheren Seite bei den Hautpflegemittel.

    Viel Pflege für den Körper und besonders die Haut gibt es mit Milch und Milchprodukten. Denn so lässt sich aus einer halben Tasse Sahne, die mit ein paar Tropfen eines angenehm duftenden ätherischen Öls versetzt wird, ein Pflegender Badezusatz herstellen. Diese selbstgemachte Badezusatz aus Milchprodukten riecht dann nicht nur angenehm, sondern gibt der Haut einen besonders guten Schutz und stabilisiert die strapazierte Hautoberfläche.

    Bei der Verwendung von Quark, kann man einen kühlenden und entspannen Effekt erzielen und gilt sogar beim Sonnenbrand als Geheimtipp zur Behandlung der verbrannten Haut. Den Quark kann man aber auch noch anders anwenden und mit wenigen Zutaten wie Honig und Sodawasser kann man eine hervorragende Gesichtsmaske herstellen die der Haut dann überschüssiges Fett entzieht und Unreinheiten in der oberen Hautschicht beseitigt. Man kann die Gesichtsmaske auch mit Sahnequark und einem geriebenen Apfel herstellen und mit dieser Kombination dem der Gesichtshaut wieder ein frischen und junges Aussehen verschaffen.

    Warum ist die Milch und Milchprodukte so gut für die Haut?
    Der wesentliche Vorteil bei Milch und Milchprodukten ist, dass diese wertvolle Mineralstoffe, Vitamine und auch Proteine enthalten. Mit den selbst hergestellten Pflegeprodukten aus Milch versorgt man die Haut nicht nur von innen mit den wertvollen Nährstoffen, sondern versorgt die Haut auch von außen mit Nahrung und Feuchtigkeit. Dies verhilft der Haut zu einem jüngeren und gesünderen Aussehen. Mit den Milchpflegeprodukten kann man auch nicht viel falsch machen, denn Milchprodukte halten für jeden Hauttype die passende Pflege bereit.

    Das Milchfett hilft zum Beispiel bei der Regeneration der Haut und die Eiweiße schützen dann gleichzeitig wieder vor austrocken. Die in der Milch enthaltenen Vitamine sind ideal um die Haut zu verschönern, denn das Vitamin-E wirkt der Hautalterung entgegen und das Vitamin-B glättet die Haut.

    Die Herstellung von eigenen Pflegeprodukte für die Haut kann nicht nur Spaß bereiten, sondern sind auch kostengünstig und sehr effektiv. Hier kann man die selbst gemachten Cremes und Masken in verschraubbaren Gläschen aufbewahren und im Schnitt bis zu einer Woche lang im Kühlschrank lagern. Denn wir wollen dem selbst gemachten Pflegeprodukte ja keine Konservierungsstoffe zusetzen und müssen eben die schnelle Verfallszeit in Kauf nehmen. Zudem kommt noch, je länger die Produkte lagern um so mehr verlieren diese an Inhalt- und Wirkstoffen. Man sollte also versuchen die selbst hergestellte Milchpflegeprodukte so schnell wie möglich auf zu brauchen und so die Inhaltstoffe voll aus zu nutzen


     




     Werbung


     Produktempfehlungen



     Weitere Kosmetik & Pflege Infos

    Tipps zu Massagen. Ob Rückenmassagen, Meridianmassagen, Ayurveda oder Ganzkörpermassagen, schenken Sie doch einmal Ihren Lieben einen Gutschein für eine Massage.